Sollten Sie nach Ausfüllen der Checkliste feststellen, dass in Ihrer Vergangenheit ein erhöhtes Risiko für eine Hepatitis-C-Virusinfektion bestand, dann zögern Sie nicht lange, sondern lassen Sie sich testen. Entweder bei Ihrem Arzt oder einem örtlichen Gesundheitsamt.

Checkliste Hepatitis-C-Risiko

Jeder kann Chris sein, weil sich das Hepatitis-C-Virus über infektiöses Blut leicht verbreitet.1
Es gibt die unterschiedlichsten Wege, um sich unwissentlich zu infizieren. Da bis zum Auftreten von ersten Symptome bis zu 20 Jahre vergehen können, verläuft eine Infektion oft unerkannt und unbewusst.3,15

Füllen Sie die „Bist du Chris?” Checkliste Hepatitis-C-Risiko aus und erfahren Sie so mehr über Ihr persönliches Hepatitis-C-Risiko.

Wenn Sie eine Frage nicht beantworten können, gehen Sie einfach weiter zur nächsten Frage.

Bitte beachten Sie auch, dass die Checkliste nicht zur Diagnosefindung dient und einen vom Arzt durchgeführten Hepatitis-C-Test nicht ersetzen kann. Wenn Sie sich Sorgen machen oder Fragen haben, wenden Sie sich bitte an einen Arzt

 

Was sind die nächsten Schritte?

Wenn Sie die Hepatitis C Checkliste ausgefüllt und ein erhöhtes persönliches Hepatitis-C-Risiko haben, so muss Sie dies zunächst nicht beunruhigen. Ihre nächsten Schritte sind einfach und rasch machbar:

  1. ERFAHREN SIE MEHR ZU HEPATITIS C. Umfangreiche Informationen finden Sie auf unserer Website.
  2. MACHEN SIE EINEN TERMIN MIT EINEM ARZT AUS – und sprechen Sie mit ihm über einen Hepatitis-C-Test. Klicken Sie unten, um einen Arzt in Ihrer Nähe zu finden. Drucken Sie das Ergebnis Ihres Tests aus und nehmen Sie das Dokument mit zu Ihrem Arzt. Er kann daraus erkennen, warum Sie bei sich ein erhöhtes Hepatitis-C-Risiko vermuten, und mit Ihnen besprechen, ob ein Test auf Hepatitis C sinnvoll ist.
  3. LASSEN SIE SICH TESTEN – wer weiß, dass er eine Hepatitis C hat, hat bereits den ersten Schritt zu einer möglichen Heilung getan. Ein einfacher Bluttest gibt Auskunft, ob man infiziert ist oder nicht.
  4. LASSEN SIE SICH BEHANDELN – Die gute Nachricht ist, dass die Mehrzahl der mit dem Hepatitis-C-Virus Infizierten eine hohe Chance hat, innerhalb von nur 8 – 24 Wochen durch Tabletten geheilt zu werden.6

Wo kann man sich testen lassen

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, um sich zur Hepatitis C beraten und darauf testen zu lassen. Vereinbaren Sie einen Termin bei Ihrem Arzt.
 
Klicken Sie unten, um einen Arzt, eine Klink, ein Gesundheitsamt oder sonstige Testzentren in Ihrer Nähe zu finden.